Folge uns

News

Google Knowledge Graph jetzt auch offiziell in Deutschland

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Knowledge Graph Screenshot

Wir hatten schon vor einigen Tagen euch darüber informiert, dass die ersten Nutzer den sogenannten Knowledge Graph auch auf Deutsch nutzen können. Der Knowledge Graph erleichtert euch die Suche nach Informationen, den er gibt euch nicht einfach nur Suchergebnisse aus, sondern beantwortet eure Fragen direkt. Verfügbar ist dieser via Google-Suche und auch in Google Now. Heute hat Google bekannt gegeben, dass der Knowledge Graph ab sofort in weiteren Sprachen verfügbar gemacht wird, darunter eben auch Deutsch. Auch hier kann es wieder ein paar Stunden oder Tage dauern, bis die Funktion bei jedem Nutzer angekommen ist, denn auch ich kann sie aktuell noch nicht ausprobieren.

Der Knowledge Graph antwortet euch etwa auf die Frage „Wie hoch ist der Eiffelturm?“ mit der Höhe des Turms, des Weiteren gibt es dazu wie gewohnt die Suchergebnisse.

[youtube mmQl6VGvX-c] [asa]B009PKNRGA[/asa]

12 Kommentare

12 Comments

  1. zymo

    4. Dezember 2012 at 18:38

    Funktioniert bei mir komischerweise nur mit Opera?! Chrome und FF zeigen keinen KG an.

    • dennyfischer

      dennyfischer

      4. Dezember 2012 at 20:12

      Cache oder so?

      • zymo

        4. Dezember 2012 at 22:40

        Nope.

      • dennyfischer

        dennyfischer

        5. Dezember 2012 at 10:04

        Jetzt sollte er dann tatsächlich verfügbar sein, laut Google Deutschland.

      • Herr Gott

        6. Dezember 2012 at 09:07

        Moin

        Ich bin wohl zu blöde für Knowledge Graph :(

        Surfe mit Chrome (auf den neusten Stand) mit Windows 8 Pro (Notebook 3 Wochen alt) und haben grade den Cache komplett platt gemacht,aber ich sehe kein Unterschied zu vorher :(??

        Was sollte jetzt anders sein zu vorher ?
        Tipp :)?

      • dennyfischer

        dennyfischer

        6. Dezember 2012 at 09:58

        Tja, bei mir ist das Teil bisher auch noch nicht verfügbar. Weder auf dem Handy noch am Desktop :(

  2. johnw

    4. Dezember 2012 at 19:26

    Bei meinem S3 gehts noch nicht …

  3. Daniel Rohner

    4. Dezember 2012 at 19:30

    Und wiederum die frage: wie sieht mit Österreich aus? :-)

    • dennyfischer

      dennyfischer

      4. Dezember 2012 at 20:13

      Es geht um die deutsche Sprache, die sprecht ihr ja mehr oder weniger auch :P… Ich weiß aber nicht, ob man das ausschließlich an der Systemsprache oder auch am Ort lokalisiert, eigentlich aber nur an der Sprache.

      • Daniel Rohner

        4. Dezember 2012 at 21:56

        Eher mehr als weniger :-P
        Ja ich hoffe mal, dass deutsch gleich deutsch ist.
        Aber das Problem ist, dass Google in Deutschland das große Geschäft sieht (was auch stimmt) und Österreich leider nur das lästige Anhängsel an Bayern ist ^^ schade eig.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt