Folge uns

Android

Kodi 15 Beta 2 für Android mit diversen Verbesserungen und jetzt im Play Store

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

kodi 15 beta 4k

Kodi bekommt mit der neusten Beta 2 ein paar nette Verbesserungen, die vor allem die Android-Nutzer treffen. Unter anderem hat man aber auch die Datenbank der Anwendung ein wenig aufgeräumt und optimiert, wie dem Changelog zu entnehmen ist. Für Android-Geräte mit mindestens 5.x Lollipop gibt es zwei größere Veränderungen. Einmal ist die Wiederholrate betroffen, die vorher zwischen Video und angeschlossenem Bildschirm nicht angeglichen werden konnte und möglicherweise hin und wieder für ein nicht so gutes Bild sorgte. Damit ist ab Kodi 15 Beta 2 nun Schluss, wobei die Funktion noch in einem frühen Stadium ist. Die neue Option kann in den Einstellungen von Kodi aktiviert werden.

Ebenso kann man nun nativ 4K-Inhalte ausgeben, was eigentlich erst ab Android M so richtig offiziell möglich ist. Die Kodi-Entwickler haben aber eine Möglichkeit gefunden 4K mit 60 FPS auch unter Android Lollipop hinzubekommen, was allerdings auch immer von der Hardware der jeweiligen Geräte abhängig ist.

Download der Beta

Es gibt noch so viele weitere Veränderungen unter der Haube, die ihr alle im Kodi-Blog nachlesen könnt. Die Downloads der neuen Beta findet ihr hier.

Play Store

Eine nur in der Überschrift erwähnte Neuerung gibt es noch, Kodi landet mit der finalen Version jetzt im Play Store und kann auch von dort heruntergeladen werden.

(via Reddit)

Kommentare

Beliebt