Klammheimlich und quasi hintenrum hat Kogan das erste Chromebook an den Markt gebracht, zumindest ist es nahezu identisch. Es ist zwar kein offizielle Chromebook und verfügt über die Open-Source Variante Chromium OS aber das tut der Sache keinen Abbruch, das es sicherlich dahingehend mit den echten Chromebooks konkurrieren könnte.

[aartikel]B0054Q9QT6:right[/aartikel]Derzeit liegt der Preis bei ca. 250 Euro und steigt in bestimmen Zeitabständen, dies ist derzeit eine Aktion auf der offiziellen Kogan Webseite.

Auch was das Agora kann, kann sich durchaus sehen lassen. Als CPU kommt ein Intel Celeron Dual-Core mit 1,3GHz zum Einsatz, Unterstützung gibt es von nur 1GB DDR Arbeitsspeicher und als Festplatte kommt eine 30GB SSD zum Einsatz. Das Display ist 12 Zoll groß und auch sonst finden wir übliche Dinge wie Bluetooth, Wifi, drei USB- sowie einen HDMI-Anschluss.

Das Teil könnte echt eine durchaus günstige Alternative sein, mal schauen ob es eventuell auch hier irgendwann bei Amazon oder anderen Shops zu finden ist. (via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.