Folge uns

Gadgets & Sonstiges

Kolibree präsentiert erste smarte Zahnbürste

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Auch in diesem Jahr ist die CES nicht gerade der Knaller und bringt wenige coole Gadgets hervor, doch so ein paar kleine Highlights gibt es dann eben doch. So wird nun auch die Zahnbürste smart und kommuniziert mit unserem Smartphone. Kolibree hat nun ein entsprechendes Gerät vorgestellt.

Die neuste elektrische Zahnbürste von Kolibree kann mehr als nur den Kopf automatisch bewegen, denn die Zahnbürste kommuniziert via Bluetooth mit eurem Smartphone. Die Zahnbürste analysiert dabei euer Zahnputzverhalten, welches dann mittels der App ausgewertet wird. Die Entwickler selbst erklären, dass die Zahnbürste quasi wie jeder andere schon bekannte Fitness-Tracker arbeitet. Neben der Analyse gibt es auch ein paar besondere Funktionen, wie etwa Badges, die man sich „erputzen“ kann. Je nach Modell soll die smarte Zahnbürste zwischen 100 bis 200 Dollar kosten.

Was sagt ihr zu diesem Gadget? Ist das schon zu viel des Guten oder würdet ihr euch eine smarte Zahnbürste in den Haushalt holen?

[youtube oEDMzFYqW9k]

(via Mashable)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. FormelLMS

    7. Januar 2014 at 19:35

    Cool, mit Bluetooth bekommt man dann white teeth.
    Gefällt mir

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt