Kommentar und Hintergründe zur Übernahme von Motorola durch Google

googlerola1-640x283

Gestern gaben Motorola und Google den wohl spektakulärsten Kauf des Jahres bekannt, zudem möglicherweise einer wichtigsten der letzten und kommenden Jahre in der Mobilfunkbranche. Denn der Suchmaschinenriese übernahm die Mobilfunksparte Motorola Mobility für über 12,5 Milliarden Dollar, zumindest ist dies der Plan und man wartet nun auf die positive Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Doch was bedeutet eigentlich diese Übernahme für beide Unternehmen, für Android, für den Mobilfunkmarkt und letztlich auch für den Kunden?

In erster Linie bedeutet die Übernahme für Google nun die Produktion eigener Geräte, die Hardware und Software kommt ab sofort aus eigenem Hause und damit konkurriert man direkt zu Apple. Mit Motorola holt man sich einen Hersteller ins Haus, der bereits seit über 80 Jahren am Markt ist. Motorola soll zwar als eigenständiges Unternehmen weiter betrieben werden, doch dies kann sicherlich jeder etwas anders interpretieren. Wir können davon ausgehen, dass wir in Zukunft entsprechend pure Google-Geräte sehen werden, quasi als eine Art Referenzprodukte wie es die Nexus-Reihe bis dato war und ist, nur wahrscheinlich dann im Bereich der Tablets. Die Übernahme könnte auch eine Erklärung dafür sein, warum Motorola sich in letzter Zeit nur noch auf den amerikanischen Markt konzentriert hat. Wenn wir schon mal beim Thema Nexus sind, dann gibt es dazu anzumerken, dass diese Serie ebenfalls weiterhin bestehen bleibt und auch weiterhin im Wechsel von verschiedenen Herstellern produziert werden. Letztlich bleibt es der Wettbewerb der es schon immer war und das beste sowie interessanteste Konzept bekommt von Google den Zuschlag.

[aartikel]B004S5U26U:right[/aartikel]Für uns als Kunde könnte die Übernahme aber noch weit mehr Vorteile bringen, denn durch die Übernahme von Motorola, übernimmt Google auch um die 17.000 Patente welche bereits Motorola zustehen und über 7.000 welche noch im Bestätigungsverfahren sind. Motorola hat vor allem Patente welche zukünftige Technologien betreffen, darunter vor allem im Bereich der LTE-Übertragung welche in nicht allzu ferner Zeit UMTS ersetzen wird. Weniger überraschend ist auch die Konkurrenz über die Übernahme erfreut, der durchweg gleiche Wortlaut anderer Hersteller zeigt die Begeisterung darüber, dass Google Stärke zeigt und damit allen Herstellern sowie Android den Rücken stärkt und gegen die Klagewellen vorgeht. (via & Bildquelle)

Ich persönlich sehe ebenfalls nur positives in der Übernahme. Letztlich profitiere ich als Blogger und als Kunde davon, denn Android ist so ziemlich das genialste Betriebssystem und Motorola hat zumindest im High-End-Bereich immer sehr solide Hardware auf den Markt geworfen. Ich freue mich auf geile Geräte, mit der puren Experience von Android und bin mir sicher, dass wir schon bald das erste Gerät mit Ice Cream Sandwich von „Googlorola“ sehen werden.

  • Hans1970

    Ich persönlich finde es ziemlich bitter, dass man so viel Geld ausgeben muss, damit man der Klagewelle Herr wird. Auch denke ich, dass die fehlende Unabhängigkeit von Google/Android nicht von Vorteil sein wird. Möglicherweise scheren Samsung, HTC dann aus und machen eigene Betriebssysteme.

    • Ne, definitiv nicht. HTC wäre ohne Android nicht dort wo sie sind und Samsung konnte auch einen Zuwachs erreichen, den man sonst nicht so geschafft hätte. Neue Systeme werden vom Markt nicht mehr angenommen, egal von welchem Hersteller.

  • Andreas

    Seh ich genauso wie Danny denn Samsung hat ja wohl mir ihren System Bada ganz schön daneben gegriffen

    • Das stimmt nicht ganz, hier hat es eine Lücke gefüllt und in Indien ist es genauso erfolgreich wie Android. Nichtsdestotrotz haben neue System keinen so breiten Markt, wie es iOS und Android haben, eben nur in vereinzelten Regionen.

  • Rudi

    Und zudem hat Google ein Bomben Geschäft gemacht. Der Kurs nähert sich mehr und mehr dem Preis an, den Google gezahlt hat – UND – sie haben die ganzen Patente dazu bekommen um sich gegen Äpple und M$ verteidigen zu können Suuper ;)