Google will mehr und mehr das Web an sich reißen, wie immer wieder neue Funktionen zeigen. Google-Nutzer sollen bestenfalls alles über die Google-Produkte regeln, wie auch die neuste Option zeigt, die zumindest schon mal in den USA an den Start geht. Dort kann man in Zukunft einfach nach dem gewünschten Restaurant suchen, auf das man […]

Google will mehr und mehr das Web an sich reißen, wie immer wieder neue Funktionen zeigen. Google-Nutzer sollen bestenfalls alles über die Google-Produkte regeln, wie auch die neuste Option zeigt, die zumindest schon mal in den USA an den Start geht. Dort kann man in Zukunft einfach nach dem gewünschten Restaurant suchen, auf das man Bock hat und danach die Bestellung auslösen.

Immerhin, Google will noch nicht alles für sich beanspruchen, denn man arbeitet mit bekannten Lieferdiensten zusammen. Es wird über die Google-Suche also lediglich der Anstoß zur Bestellung gegeben, die dann über die bekannten Lieferdienste ausgeführt wird, was hierzulande wohl Lieferando, Lieferheld usw. wären.

Coole Idee, die aber sicher erst in ein paar auch in Deutschland ankommt. Vielleicht werden sogar schon Verhandlungen geführt. Bestellt ihr schon regelmäßig Essen übers Smartphone?

(via 9to5Google)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.