Folge uns

Android

Kompaktes Smartphone mit faltbarem Display: Mehr Details zum Samsung Galaxy Z Flip

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Ein zweites faltbares Android-Smartphone von Samsung macht sich auf den Weg. Jetzt gibt es vor dem Marktstart ein paar mehr Details zum neuen Samsung Galaxy Z Flip. Wie bereits im Vorfeld vermutet, gibt es dieses Mal ein Smartphone mit sehr großem Display, das in Handumdrehen klein genug für die Hemdtasche ist. Oder jedenfalls ist das noch immer eine Vermutung. Bis dato sind noch keine genauen Maße des Galaxy Z Flip bekannt, auch das Gesamtgewicht könnte schlussendlich ein interessanter Fakt werden. Aber immerhin ist das Gerät zusammengeklappt nur noch halb so groß.

Foldable-Smartphone: Samsung schickt günstige Premium-Mittelklasse ins Rennen

Auf dem Datenblatt steht unter anderem ein Dynamic AMOLED Display, das über eine Diagonale von 6,7″ verfügen soll. Das wäre ungefähr ein Samsung Galaxy S20+. Unter dem Display sind ein Datenspeicher mit 256 GB, ein Akku mit maximal 3500 mAh und vermutlich der Snapdragon 855-Prozessor aus dem Vorjahr. Es ist mit einer etwas simpleren 12 MP Kamera zu rechnen. Ob neue oder alte Generation, das sollten wir noch abwarten.

Samsung bringt aufgrund des günstigeren Preises etwas bodenständigere Hardware mit. Zuletzt hieß es, dass das Galaxy Z Flip maximal 1500€ kostet bzw. noch wesentlich günstiger sein könnte. Im Vorjahr war das Galaxy Fold ein Smartphone-Tablet-Mix und kostet heute noch über 2000€.

Damit solltet ihr rechnen: Preise für Samsung Galaxy S20

Beliebte Beiträge