Folge uns

Android

Koushik Dutta veröffentlicht ClockworkMod Superuser

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

[youtube d_zDB2B-Wa8]

Und wiedermal hat der inzwischen sehr bekannte Entwickler Koushik Dutta eine App veröffentlicht, diesmal für den Superuser. Es handelt sich dabei um eine erste Beta-Version einer eigenen Superuser-App, welche mehr oder weniger in direkter Konkurrenz mit der bisher sehr bekannten Superuser-App von ChainsDD steht. Die kommt in der Regel bei gerooteten Geräten zum Einsatz, um den Zugriff auf die Systemebene einer App zu verweigern oder eben zu erlauben, es ist quasi ein Sicherheitsdialog. Der ClockworkMod Superuser unterstützt nicht nur die neue Multi-User-Funktion von Android 4.2, sondern ist auch kostenlos, Open Source, kann per PIN gesichert werden und verfügt über eine optisch ansprechende grafische Oberfläche. Unterstützt werden Geräte mit ARM und x86 Prozessor, also quasi alle Smartphones und Tablets mit Android.

Weitere Infos und den Download-Link findet ihr im Google+ Beitrag von Koushik. Wie gesagt, es ist noch eine erste Beta-Version und kann daher Bugs in sich tragen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Android Police)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.