Die aktuellen Bildschirminhalte eines Android-Smartphones im Chrome-Browser sehen oder bestenfalls von dort aus auch steuern können? Koushik Dutta gibt einen ersten Einblick auf solch eine Funktion mit einem kleinen Demonstrationsvideo. Koush arbeitet jetzt schon seit Wochen an derartigen Projekten, jüngst zeigte er die Übertragung der Bildschirminhalte eines Androiden mittels AirPlay zu einem Apple TV. Jetzt […]

Die aktuellen Bildschirminhalte eines Android-Smartphones im Chrome-Browser sehen oder bestenfalls von dort aus auch steuern können? Koushik Dutta gibt einen ersten Einblick auf solch eine Funktion mit einem kleinen Demonstrationsvideo.

Koush arbeitet jetzt schon seit Wochen an derartigen Projekten, jüngst zeigte er die Übertragung der Bildschirminhalte eines Androiden mittels AirPlay zu einem Apple TV. Jetzt kommt offenbar der nächste Schritt, Android zu Chrome streamen. Was zunächst fast sinnlos scheint, könnte ganz nützlich sein, wenn auch die Steuerung des Android-Gerätes so möglich wäre.

Samsung bietet eine ähnliche Funktion mit den aktuellen Smartphones an, allerdings auch nur wenn man ein aktuelles Notebook von Samsung besitzt. Da Chrome und Android sowieso näher zusammenwachsen, wie auch die jüngsten Erkenntnisse zu Google Now zeigten, sehen wir vielleicht eine solche Funktion bald nicht nur in der CyanogenMod.

[youtube 57vwA2Ql54c] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Google+)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.