Folge uns

Gadgets & Sonstiges

Krawallmacher: UE Wonderboom 2 vorgestellt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

UE Wonderboom 2 Header

Ultimate Ears präsentiert in dieser Woche eine neue Krawallbüchse für unterwegs, vorgestellt wurde jetzt der Wonderboom 2. Natürlich handelt es sich um einen mobilen Lautsprecher, der in der neuen Generation einige Verbesserungen erhalten hat. Optisch bleibt sich UE allerdings treu, diese Lautsprecher erkannt man auch aus der Ferne. 99,99 Euro ist die UVP, dafür gibt es den neuen Lautsprecher ab dem 5. Juni 2019 im deutschen Handel.

Ultimate Ears präsentiert die neue Generation des mobilsten, wasserdichten Bluetooth-Lautsprechers der Produktfamilie – die Ultimate Ears WONDERBOOM 2. Dieser neue Lautsprecher überzeugt durch noch kräftigeren 360-Grad-Sound und eine Extraportion Bass. Mit seinem brandneuen Outdoor Boost Mode, verbesserter Akkulaufzeit von bis zu 13 Stunden, IP67-Zertifizierung, echtem Stereo Pairing über die Double Up-Funktion und auffälligem zweifarbigen Stoffmantel begleitet die WONDERBOOM 2 Ausflüge, Abstecher zum Strand und Radtouren mit kraftvollem Klang.

Neuer Outdoor Boost Mode

Die neue Outdoor-Boost-Funktion wurde speziell für den Einsatz im Freien entwickelt. Über einen Knopf auf der Unterseite der WONDERBOOM 2 wird der Outdoor Boost zugeschaltet und sorgt durch den integrierten voreingestellten Equalizer für lauteren und detaillierteren Klang.

Mehr Verbesserungen – mehr WONDERBOOM

Im Vergleich zu seinem Vorgänger liefert die WONDERBOOM 2 durch die niedrigere Grenzfrequenz noch mehr Bass, punktet mit 30 Prozent mehr Akkulaufzeit und ist dank der neuen IP67-Zertfizierung wasser- und staubdicht. Auch die WONDERBOOM 2 schwimmt an der Wasseroberfläche. Der überarbeitete Knopf auf der Oberseite erlaubt die unkomplizierte Wiedergabesteuerung direkt am Gerät (Play/Pause, Titelsprung). Durch das neue Double Up-Feature ist es jetzt sogar möglich, zwei WONDERBOOM 2-Lautsprecher zu einem echten, kabellosen Stereo-Paar zu koppeln.

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge