Folge uns

News

KRS36B: Auf den Spuren von Android Key Lime Pie

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google leaves Key Lime Pie Easter eggs at I O

Kaum wurde Android Jelly Bean in seiner dritten Version offiziell vorgestellt, schon dreht sich alles um die nächste Android-Version. Key Lime Pie wird der Name wohl sein, wie er schon durch mehrere Google-Mitarbeiter direkt und indirekt in der jüngeren Vergangenheit bestätigt wurde. Es handelt sich dann wohl nach über einem anderthalben Jahr mal wieder um ein Major-Release, also ein wirklich größerer Versionssprung.

Hinweise gibt es bisher nicht viele zu den Neuerungen, doch erstmals zeigt sich jetzt Key Lime Pie mit der Bezeichnung KRS36B im sogenannten Bug-Tracker von Chromium (bereits wieder entfernt). „Gesehen“ wurde die neue Version wenig überraschend auf dem Nexus 4 und Nexus 7, den beiden aktuellsten Nexus-Geräten aus den Bereichen Smartphone und Tablet.

Was haben wir jetzt von der Info? Eigentlich nichts, bis auf die Gewissheit, dass Key Lime Pie bereits entwickelt und ausprobiert wird. Wie immer gibt es zur nächsten Android-Version von Google keine genaueren Infos, doch wir rechnen fest mit einer Präsentation zum kommenden Jahreswechsel. Ganz sicher können wir aber nicht mehr sein, ob das im Oktober, Dezember oder doch erst Februar sein wird, denn das nimmt Google nicht mehr ganz so genau.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

(via Ausdroid, Bug-Tracker)

Kommentare

Beliebt