Samsung wird Anfang des kommenden Monats eine eigene Entwicklerkonferenz veranstalten, dort wollen die Südkoreaner wahrscheinlich erstmals ihr faltbares Smartphone zeigen. Es ist noch mehr Zukunft als Gegenwart, Samsung will aber ein faltbares Smartphone vor der Konkurrenz präsentieren. Ein neuer Teaser, der vor wenigen Tagen von Samsung veröffentlicht wurde, soll dieses Gerät sehr subtil bereits bestätigen. Entscheidend […]

Samsung wird Anfang des kommenden Monats eine eigene Entwicklerkonferenz veranstalten, dort wollen die Südkoreaner wahrscheinlich erstmals ihr faltbares Smartphone zeigen. Es ist noch mehr Zukunft als Gegenwart, Samsung will aber ein faltbares Smartphone vor der Konkurrenz präsentieren. Ein neuer Teaser, der vor wenigen Tagen von Samsung veröffentlicht wurde, soll dieses Gerät sehr subtil bereits bestätigen. Entscheidend ist die Grafik in der Mitte der Animation.

Besagte Grafik wird nacheinander in drei Formen gezeigt. Erst als dicker Strich, das Gerät ist gefaltet. Dann faltet sich das Gerät auf, in zwei Schritten. Am Ende haben wir das komplett aufgefaltete Smartphone. Bestätigen könnte das auch das Größenverhältnis der Grafiken zueinander. Natürlich ist das Gerät offen deutlich größer als im gefalteten Zustand.

Am 7. November veranstaltet Samsung eine Pressekonferenz, eine eröffnende Keynote. Wir erwarten dann einen Blick auf deren faltbares Smartphone, wie es Sprecher des Konzerns zuletzt auch öfter schon andeuteten.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.