• Samsung hat ein Update-Problem.
  • Wobei der Fehler eher bei Google liegt.
  • Nutzer können sich selbst helfen.

Es ist unklar, wie viele Geräte und Nutzer von diesem Problem betroffen sind. Dennoch wollen wir euch in Kenntnis darüber setzen, dass einige Besitzer aktueller Galaxy-Smartphones seit einigen Monaten keine neueren Google Play-Systemupdates mehr erhalten. Manche Geräte hängen über ein halbes Jahr zurück.

In ganz kuriosen Fällen haben Nutzer ihr Galaxy-Smartphone aus einem anderen Grund zurückgesetzt und stecken seitdem in einer alten Firmware-Version fest. Sie können noch so oft ein frisches Update anfordern, das Google Play-Systemupdate nimmt keinen neueren Stand an.

So prüfst du auf neue Google Play-Systemupdates: Systemeinstellungen öffnen, dort „Über das Telefon“ anwählen, danach die „Android-Version“ antippen und im neuen Menü „Google Play-Systemupdate“ anwählen. Hierin könnt ihr auf Updates prüfen.

Es melden sich Nutzer mit Galaxy S22-Smartphones, aber auch mit einigen älteren Modellen. Derzeit gibt es noch keinen bekannten Hintergrund, warum die neueren Updates einfach nicht auf den Geräten landen. Es gibt zum Beispiel im Samsung-Forum mehrere Threads unterschiedlicher Nutzer und außerdem einige Kommentare dazu.

Ein temporärer Ausweg kann die manuelle Installation einer neueren Systemkomponente sein, die man vom Apkmirror herunterladen und auf dem eigenen Smartphone installieren kann. Danach reicht ein Neustart, schon ist der aktuellere Software-Stand umgesetzt.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert