Facebook hat sein junges Publikum erst an Instagram und dann an Snapchat verloren, nach diversen Einkäufen und Kopien gerät mit TikTok (Musical.ly) der nächste Konkurrent ins Visier. Facebook hatte WhatsApp und Instagram übernommen, mit Snapchat hatte das allerdings nicht funktioniert. Kurzerhand entwickelte Facebook eine Kopie der Snapchat-Idee, integrierte sie in viele der eigenen Dienste und hat […]

Facebook hat sein junges Publikum erst an Instagram und dann an Snapchat verloren, nach diversen Einkäufen und Kopien gerät mit TikTok (Musical.ly) der nächste Konkurrent ins Visier. Facebook hatte WhatsApp und Instagram übernommen, mit Snapchat hatte das allerdings nicht funktioniert. Kurzerhand entwickelte Facebook eine Kopie der Snapchat-Idee, integrierte sie in viele der eigenen Dienste und hat damit auch noch Erfolg.

TechCrunch kann nun berichten, dass Facebook an einer Kopie von TikTok (Musical.ly) arbeitet. Es soll eine eigenständige App werden, mit der Nutzer Lipsync-Videos zu bekannter Musik erstellen können – ganz ähnlich wie bei der Konkurrenz. Ein Blick in die App-Charts zeigt den Erfolg von TikTok (Musical.ly), wovon auch Facebook profitieren möchte.

Für die App Lasso, so soll das neue Tool heißen, hat Facebook bereits zahlreiche Deals mit der Musikindustrie geschlossen. Einige neue Musikfunktionen landen derzeit auch im Messenger und Instagram, daraus soll am Ende eine eigenständige App entstehen.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.