LastPass hat nun eine neue Preisstrategie präsentiert, welche uns die kostenlose Nutzung des Dienstes erlaubt. Zwar ist dann der Funktionsumfang natürlich etwas eingeschränkt, reicht aber im Prinzip immer noch vollkommen aus. Natürlich fehlen beim kostenlosen LastPass diverse coole und hilfreiche Cloud-Dienste, wie etwa die Synchronisierung über mehrere Geräte hinweg. Wer die App aber einfach nur auf einem Android-Smartphone oder Tablet ohne weiteren Schnickschnack nutzen möchte, kann das nun kostenfrei tun.

Die kostenlose Variante kann auf allen Geräten genutzt werden, also auf einem Android-Smartphone oder alternativ beispielsweise auch auf einem Windows-PC. Den Download für Android findet ihr an altbekannter Stätte, den Download für Windows gibt es hier.

Wer mehr Funktionen will, kann LastPass Premium ab 12 Dollar im Jahr abonnieren. Macht unterm Strich einen Dollar je Monat, den man dafür aufbringen muss. Ziemlich günstig!

(via LastPass Blog)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.