Android-Launcher gibt es wie Sand am Meer und einen großen Teil davon kann man auch recht gut an die eigenen Bedürfnisse anpassen, doch mit dem Launcher Lab ist nochmals deutlich mehr möglich. Hier baut man quasi einen eigenen Android-Launcher komplett zusammen, jedes Detail kann nach eigenem Geschmack angepasst und eingebaut werden.

Wie die Entwickler selbst angeben, sind die Möglichkeiten quasi unbeschränkt. Der Launcher oder besser gesagt die Homescreens lassen sich nicht nur mit einzelnen Elementen besetzen, sondern diese Elemente sind auch noch in Design und Funktion ziemlich flexibel. So kann sich quasi jeder ein Unikat als Homescreen schaffen.

Launcher Lab bekommt ihr kostenfrei bei Google Play, ein Blick auf die App sollte sich lohnen. Sollten noch Fehler und Bugs vorhanden sein, nehmt es locker, die App ist noch recht neu.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=8jWUHqAd-4w]

(via XDA Devs)

Folge uns bei Google News und rede mit uns im Smartdroid Chat bei Telegram. Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

  1. Räumt eigentlich jemand das alte Zeug auch mal auf?
    Wir schreiben das Jahr Zweitausendeinundzwanzig und das LauncherLab ist ein alter Hut!

    1. Hä? Dass ein Artikel von 2015 nicht mehr auf dem aktuellen Stand ist, sollte doch irgendwo klar sein. Sollen wir jetzt jeden unserer 43.000+ Artikel aus den letzten 10+ Jahren durchgehen und schauen, ob die noch up-to-date sind? 🤔

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar
Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert