Lautsprecher ausprobiert: InLine Woodwoom und Woodbrick mit Bluetooth und Induktion im Test

2015-05-21 17_28_00

In den vergangenen Wochen waren mal wieder kleine Lautsprecher zu Gast bei uns, diesmal hatten uns die Jungs und Mädels von InLine neue Testgeräte bereitgestellt. Der Hersteller für Zubehör bietet aktuell eine neue Holz-Serie an, sodass auch diese Lautsprecher in einem hübschen Look daher kommen und tatsächlich auch aus Holz gefertigt sind. Der Woodbrick genannte Lautsprecher nimmt Töne über Induktion auf, der Woodwoom wird klassisch über Bluetooth verbunden.

InLine Woodbrick

inline woodbrick

Dieser Lautsprecher hat eine ganz besondere Eigenschaft, denn er nimmt einfach den Ton auf, den ein Smartphone wiedergibt und strahlt ihn deutlich lauter wieder aus. Über Induktion werden die Signale aufgenommen, was ziemlich gut funktioniert und keine besondere Hardware erfordert. Einen Nachteil gibt es aber, das Smartphone muss zwingend auf dem Lautsprecher liegen, sonder funktioniert das System nicht. Der Vorteil liegt aber darin, dass keine zusätzliche Verbindung wie etwa Bluetooth am Akku zieht.

Leider kann der Woodbrick nicht mit allen Geräten genutzt werden, Smartphones mit integriertem Qi können beispielsweise gar nicht genutzt werden, da sich die Geräte gegenseitig stören und für nervige Geräusche sorgen. Während ein Moto E mit dem Lautsprecher harmoniert, kann ich die Nutzung mit Nexus 6 oder G Flex 2 vergessen.

Dreht man zu sehr auf, mag der Woodbrick schnell kratzen, was eventuell an der „Übertragung“ der Töne liegt. Etwas Tiefe fehlt meines Erachtens auch, obwohl der Sound natürlich besser als durch die Smartphone-Lautsprecher klingt.

>>> InLine Woodbrick online kaufen*

inline woodbrick

inline woodbrick

InLine Woodwoom

inline woodwoom

Mein Favorit der beiden Lautsprecher ist der Woodwoom, der deutlich satteren Sound bietet und dank Bluetooth eben auch mit anderen Geräten verbunden werden kann. Der Akku hält einige Stunden durch, von ganz voll bis ganz leer habe ich ihn allerdings nie genutzt, der Hersteller gibt meines Erachtens realistische 7 Stunden Laufzeit mit einer Ladung an.

Der Woodwoom ist schön klein und handlich, passt also auch in die Handtasche der Frau, wenn man beispielsweise im Sommer mal an den See fährt und etwas besseren Sound für die begleitende Musik haben möchte. Das Teil sieht gut aus, klingt gut, ist dank Bluetooth ziemlich kompatibel und der Akku hat mich auch nicht enttäuscht.

>>> InLine Woodwoom online kaufen*

inline woodwoom

inline woodwoom

inline woodwoom

Kollekion

Nicht nur diese beiden Lautsprecher bietet InLine derzeit an, es gibt auch noch Kopfhörer, tragbare Akkus und mehr aus dieser Serie. Schaut mal in deren Angebot rein.