Für die Fans alternative Android-Launcher gibt es seit diesem Wochenende mal wieder einen neuen Kandidaten zum Testen, besser gesagt ist die nun die finale Version des Lawnchair erschienen. Allein der kreative Name ist schon cool, auch der Rest des Lawnchair Launchers kann sich sehen lassen. Grundsätzlich gilt auch hier das Prinzip, dass das Open Source-Projekt kostenlos […]

Für die Fans alternative Android-Launcher gibt es seit diesem Wochenende mal wieder einen neuen Kandidaten zum Testen, besser gesagt ist die nun die finale Version des Lawnchair erschienen. Allein der kreative Name ist schon cool, auch der Rest des Lawnchair Launchers kann sich sehen lassen. Grundsätzlich gilt auch hier das Prinzip, dass das Open Source-Projekt kostenlos bleiben soll und nur die coolsten Funktionen bieten will. Wichtige Pixel-Feature fehlen nicht.

  • Google Now-Integration (benötigt das Lawnfeed Add-on)
  • Verknüpfungen und Benachrichtigungspunkte von Android Oreo
  • Unterstützung für Iconpacks
  • Variable Icon-Größe
  • Anpassbare Gittergröße
  • Anpassung des Docks
  • Adaptive Icons (Für Nougat & neuer)
  • Optionaler Unschärfeeffekt für fast alles
  • …und noch viel mehr!

Obwohl es schon unzählige Projekte ähnlicher Natur gibt, dürfte auch der Lawnchair Launcher trotzdem noch interessant sein. Ein Download und kleiner Versuch dürfte kaum schaden.

Preis: Kostenlos

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.