Folge uns

Android

Leak: HTC Zeta mit Quad-Core-Prozessor aufgetaucht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Erst vor ein paar Tagen ist das erste mögliche Quad-Core-Smartphone von HTC im Netz aufgetaucht, dazu gab es ein Pressebild und die ersten technischen Daten. Jetzt gibt es aber durch Engadget einen weiteren Leak von einem HTC-Smartphone, diesmal das sogenannte Zeta und wieder ist es ein Quad-Core-Smartphone.

Hier kommt allerdings kein überraschender Tegra 3 von Nvidia zum Einsatz, sondern ein Chip der neuesten Generation von Qualcomm und dieser hat eine fette Taktrate von 2,5GHz pro Kern. Es handelt sich dabei um den Chip mit der Bezeichnung APQ8064.

[aartikel]B004Z6W23I:right[/aartikel]Neben diesem Prozessor steckt im Zeta noch ein 4,5 Zoll Display mit 1280x720er Auflösung, der Prozessor wird von 1GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt und der Datenspeicher wird bei 32GB liegen. Auch hier finden wir zwei Kameras am Gerät, die Rückseite ist mit 8 Megapixel bestückt und natürlich Full HD-fähig, zudem gibt es hier einen Dual-LED-Blitz.

Als OS wird Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen, darüber liegt dann die neueste Version Sense 4.0. Dank des Metallgehäuses bringt das Zeta ca. 140 Gramm auf die Waage.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Pyloox

    16. November 2011 at 16:42

    Wenn man die CPU irgendwann in 10 Jahren voll auslasten kann is der Akku ja inerhalb einer stunde leer.
    Wie will man sowas denn noch kühlen?
    Bevor ich das Teil in der Hand halte glaube ich garnichts!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt