Lenovo: 10 Zoll Tablet mit Tegra 3 kommt gegen Ende des Jahres [Bilder-Galerie]

lenovo-kal-el-gal-2011-11-01

Jetzt geht es aber hier Schlag auf Schlag, erst gab es Gerüchte zum ersten Android-Tablet mit Tegra 3 von HTC und kurz darauf die ersten Hinweise für ein Tegra 3-Tablet von Acer. Jetzt gibt es nicht nur Gerüchte um ein Lenovo-Tablet, sondern eine exklusive Story von den Kollegen von Engadget. Diese konnten sich ein 10 Zoll Tablet von Lenovo schon anschauen und berichten darüber inklusive einiger Closeups vom Gerät. Ausgestattet ist das Teil mit einem wahnsinnig schicken Gehäuse in welchem ein Tegra 3 von Nvidia steckt, dieser wird von 2GB DDR3 Arbeitsspeicher unterstützt und damit hätten wir gleich eine weitere Weltneuheit.

[aartikel]B005JA0Z4C:right[/aartikel]Desweiteren gibt es einen Fingerprint-Reader an der Rückseite und zwei Kameras mit bis dato unbekannter Auflösung. Auch praktisch ist der vollwertige USB-Anschluss an einem Gehäuserand, nach wie vor eine Seltenheit bei Android-Tablets. Apropos Android, hier wird natürlich Ice Cream Sandwich zum Einsatz kommen.

Billig wird es auf jeden Fall nicht und scheint für die Business-Klasse entworfen zu sein. Beim Preis tippe ich daher auch locker auf um die 599 Euro. Erhältlich soll es bereits noch gegen Ende des Jahres sein, man versucht hier sicher noch das Weihnachtsgeschäft ein wenig mitzunehmen.

  • Pingback: Revolution auf dem Tablet-Markt? | Online-Redakteure()

  • Pingback: Lenovo 10 Zoll Tablet, mit Tegra 3, ICS und noch im Jahr 2011 | Android und Smartphone News()

  • Gökay Maik Kaya

    Die Rückseite sieht irgendwie cool aus. Trotzdem = Transformer Prime die beste Wahl.
    Schade das Asus auch nicht direkt nen 2GB DDR3 RAM verbaut hat. Hätten Sie gleich auch noch das als "Standard" gelegt für die Konkurrenz ;)