Nahezu alle Besitzer eines Gerätes mit der aus dem letzten Jahr aktuellen Hardware warten, sie bzw. ihr wartet auf die offiziellen Updates für eure Geräte, welche die neuste Android-Version 4.0 aka. Ice Cream Sandwich mitbringen. So natürlich auch die Besitzer der IdeaPad- und ThinkPad-Tablets von Lenovo, für welche auch ein Update auf Ice Cream Sandwich zu erwarten ist.

Der Hersteller hat nun zumindest offiziell bekannt gegeben, dass beide Geräte ein Update leider erst im nächsten Quartal erhalten werden. Ob man die Updates gleichzeitig verteilt bzw. einen genaueren Zeitraum hat man aber nicht angegeben. Es ist also wie immer die Geduld der Nutzer gefordert, wobei man mit Honeycomb ja auch recht zufrieden sein kann und daher Grund zur Beschwerde eigentlich nicht gegeben ist.

Übrigens gehe ich davon aus, dass das kleine A1 kein Update erhalten wird, lasse mich aber gern eines Besseren belehren. [via/Quelle] [asa]B005JA0YJS[/asa]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.