Lenovo Flex 11 Chromebook kommt mit coolen Funktionen

Flex 11 nennt sich das neuste Chromebook von Lenovo, welches ein paar coole Funktionen am Start hat. Wie schon der Name vermuten lässt, ist das Flex 11 natürlich komplett umklappbar. Die Tastatur befindet sich beim komplett geklappten Zustand an der Rückseite, sodass man das Chromebook* auch als Tablet nutzen kann. Ziemlich praktisch, da das Gerät auch Google Play und daher Android-Apps unterstützt.

Nützlich ist zudem die Widerstandsfähigkeit des Gerätes, unter anderem durch die bis zu 330 ml wasserfeste Tastatur. Eine Tasse Kaffee auf das Flex 11 geschüttet? Deshalb muss noch lange nicht Schluss mit dem Gerät sein. Gleiches gilt für Stürze aus einer Höhe von bis zu 75 cm, die vom Flex 11 ebenso weggesteckt werden können.

Bei den technischen Daten finden wir ein ausgewogenes Datenblatt wieder, Anschlüsse gibt es in Form von USB Type C, HDMI, USB 3.0, 3,5 mm Klinke und SD-Slot. Angetrieben wird das Flex 11 Chromebook von einem 2,1 GHz ARM SoC, 4 GB RAM Arbeitsspeicher und Daten werden auf 32 GB Datenspeicher abgelegt. WiFi-ac, 720p, Webcam, 10 h Akkulaufzeit und das 11,6″ HD Display, runden das Paket ab.

Alles in allem ein gutes Paket mit Potenzial für einen günstigen Preis, nur leider ist die Verfügbarkeit für unseren Markt bislang noch nicht geklärt. In den USA wird es mit 279 Dollar gelistet.

[via Lenovo, Androidpolice]