Lenovo hat ein neues Chromebook für die mittlere Preisklasse angekündigt. Das IdeaPad Flex 3i bringt ein paar spannende Neuerungen mit. Basis dieser neuen Geräte ist die N-Serie von Intel. Zwei CPUs werden zur Auswahl stehen. Außerdem gibt es bis zu 8 GB RAM Arbeitsspeicher und maximal 128 GB Festspeicher.

Touchscreen und beleuchtete Tastatur

Die Highlights sucht man eher an anderen Stellen. Ganz klar ist es der Akku, der bis 12 Stunden mit einer Ladung auskommen soll. Oder auch der Support für das aktuelle WiFi 6E. Zu den weiteren Vorteilen gehört das neue 12,2″ FHD Display in 16:10 mit Touchscreen-Support und vergleichsweise schlanken Bildschirmrändern.

Fast genauso selten sieht man beleuchtete Tastaturen in diesem Preisbereich. Wird es in diesem Chromebook geben! USB-C, eine Webcam und mehrere Lautsprecher findet man hingegen inzwischen sogar relativ häufig auch in günstigeren Chromebooks.

Marktstart in Deutschland sicherlich erst 2023

Lenovo brachte in der Vergangenheit seine Chromebooks auch allesamt nach Deutschland. So würde es uns nicht wundern, wenn die neue Ausgabe des Lenovo IdeaPad Flex 3i Chromebook auch bei uns zukünftig im Regal liegt.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert