Lenovo Mobile wird in Motorola integriert

Motorola Android Lollipop

Motorola hat es wiedermal geschafft und wird nach einer Übernahme nicht einfach komplett in den jeweiligen Konzern integriert, sondern nimmt selbst das Ruder in die Hand. Ganz deutlich wird das beim neuen Besitzer Lenovo, der die eigene Mobile-Sparte jetzt komplett in Motorola integrieren wird. Statt den Lenovo-Stempel auf Motorola zu drücken, geht man den umgekehrten Weg. Man hatte ja schon vor wenigen Tagen angedeutet, dass Motorola für Lenovo das Zepter in die Hand nehmen soll.

Wie nun aus einem Interview hervorgeht, wird man Lenovo Mobile direkt in Motorola integrieren und die Strategie von Motorola bzgl. neuer Geräte umsetzen. Das Portfolio von Lenovo soll deutlich gekürzt werden, die Marke Lenovo könnte bei Smartphones sogar komplett wegfallen. Motorola selbst hat je nach Markt nur wenige Geräte am Start, in Europa eigentlich nur drei bzw. durch die beiden neuen Moto X nun insgesamt vier.

Bislang ist Lenovo zumindest in Europa gar nicht angekommen, das könnte sich unter der Flagge von Motorola recht schnell ändern.

[asa]B014699X6M[/asa]

(via XiaomiToday)