Ihr sucht einen dezenten, aber smarten Radiowecker? Dann ist die Lenovo Smart Clock Essential vielleicht das Richtige für euch.

Lenovo hat seine Smart Clock Essential vorgestellt, die mit dem Sprachassistenten Alexa daherkommt. Besonderheit ist das neue Ambient Light Dock, das in acht verschiedenen Beleuchtungsmodi auch eine gute Figur als Nachtlicht macht. Die Lichter können entweder direkt per Doppeltipp über die Oberseite der Smart Clock, per Sprachbefehl oder per Alexa-App angepasst werden.

Im Gegensatz zu Smart Displays wie bei Gadgets wie dem Google Nest Hub ist der Bildschirm der Lenovo Smart Clock Essential monochrom und nicht berührungsempfindlich. Hier werden in großen Lettern die Uhrzeit, der Wochentag und je nach Einstellung die Temperatur und andere Informationen angezeigt.

Lenovo kommt für die neue Smart Clock auf eine Idee, die Google noch nicht hatte

USB-Anschluss zum Smartphone-Laden

Über Bluetooth 5.1 könnt ihr euer Smartphone zum Abspielen von Musik und Co. verbinden, primär werdet ihr Inhalte aber vermutlich eher direkt über WLAN (2,4 GHz) streamen. Keine riesigen Sprünge solltet ihr vom 1,5-Zoll-Lautsprecher mit drei Watt erwarten, für Radio, Hörbücher und Co. sollte er aber mehr als ausreichend sein. Ein 3,5-Millimeter-AUX-Anschluss ist nicht vorhanden, per USB könnt ihr immerhin direkt an der Lenovo Smart Clock Essential euer Smartphone aufladen.

Bild: Lenovo

Das Äußere der Smart Clock ist aus netzartigem Stoff gefertigt und in den Farben Clay Red und Misty Blue erhältlich. Ganz gut gefallen mir auf den ersten Blick die großflächigen Knöpfe auf der Oberseite des Gerätes, die auch nachts gut zu bedienen sein dürften.

Preis: Kostenlos
Preis: Kostenlos

Lenovo Smart Clock Essential im Frühjahr für 70 Euro

Die Lenovo Smart Clock Essential mit Alexa soll ab März/April 2022 zu einem Preis von 69,99 Euro verfügbar sein, das Ambient Light Dock voraussichtlich ab April 2022 zu einem Preis von 29,99 Euro. Der Hersteller hat offenbar noch weitere Docks für die Zukunft geplant, mit denen ihr euren neuen Begleiter auf dem Nachttisch personalisieren könnt.

Jonathan Kemper

Freier Technikjournalist, bloggt über Smartphones, Apps und Gadgets, seit 2018 mit regelmäßigen News und ausführlichen Testberichten bei SmartDroid.de an Bord.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.