[aartikel]B004IK82L2:right[/aartikel]LG ist einer der weniger Hersteller die ihre Displays selbst entwickeln und produzieren, dabei sogar ziemlich geniale Displays wie sie etwa im iPhone 4 und Optimus Speed verbaut sind. In letzter Zeit haben sich die Gerüchte und Spekulationen darauf verdichtet, dass die nächste High-End-Generation der Smartphone-Hersteller wohl mit Displays kommen werden, welche dann inzwischen eine Auflösung von 720p also 1280×720 Pixel bieten. Auch Samsung soll bereits derartige Displays entwickelt haben.

LG unterstreicht das Ganze nun mehr oder weniger mit dem jetzt erhaltenen Zertifikat, denn man hat ein IPS-Display mit obiger Auflösung bei einer Diagonale von 4,5 Zoll entwickelt. Dabei entsteht eine Pixeldichte von 329ppi, das derzeitige Retina-Display im iPhone 4  (960×540 Pixel, 3,5 Zoll) bietet eine Pixeldichte von 326ppi. (via & via)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.