Wer in den kommenden Feiertagen den eigenen TV von LG mit webOS benutzen will, sollte ein neues System-Update möglicherweise besser nicht installieren. Wie inzwischen durch die LG Hotline bestätigt, klagen nach dem aktuellsten Update einige Nutzer über diverse Probleme. Wie ein Leser der Kollegen berichtet, soll der Fernseher nicht mehr korrekt starten und er sei […]

Wer in den kommenden Feiertagen den eigenen TV von LG mit webOS benutzen will, sollte ein neues System-Update möglicherweise besser nicht installieren. Wie inzwischen durch die LG Hotline bestätigt, klagen nach dem aktuellsten Update einige Nutzer über diverse Probleme. Wie ein Leser der Kollegen berichtet, soll der Fernseher nicht mehr korrekt starten und er sei sogar auf einen Techniker angewiesen, der sich das Problem vor Ort anschaut.

Da das Problem wohl nun bekannt scheint, verteilt LG eventuell das Firmware-Update schon gar nicht mehr. Sollte sich euer TV dennoch mit der Meldung „Bereit für NSU?“ melden, ignoriert diese vorerst.

UPDATE: Betroffen scheint nur die LB-Serie zu sein, würde trotzdem nicht darauf wetten.

Sollten ein paar Leser unter euch mit den webOS-TVs von LG sein, lasst mir mal eure Meinung zur Software da.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

2 Kommentare

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.