Das neue LG G Flex 2 kommt nur langsam in Deutschland an, die meisten großen Händler haben das gebogene Android-Smartphone bislang nicht auf Lager. Nicht so bei Sparhandy, die das Gerät nun schon seit ein paar Tagen ab Lager liefern können*, entweder mit oder ohne Tarif, je nachdem wie es euch beliebt. Auch erste Marketplace-Händler bei Amazon* können zum Preis von knapp über 640 Euro schon begrenzt ausliefern.

Daki konnte sich für uns das G Flex 2 bereits anschauen und hat einen ersten ausführlichen Bericht schreiben können. Kleinere vorhandene Mängel lassen sich noch mit System-Updates beheben, der Rest ist schon sehr solide und sagt ihm insgesamt sehr zu.

Das G Flex 2 besticht durch sein 5,5″ Display, welches auffällig stark gebogen ist und somit nicht nur ein besseres Handling bietet, sondern im Querformat deutlich mehr Kinofeeling hervorruft. Unter der Haube kommt aktuelle High-End-Hardware zum Einsatz.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Folge uns auf Google News, Facebook oder Twitter. Außerdem kannst du dich in unserem Telegram-Kanal mit anderen Lesern austauschen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.