LG hat überraschend zum Montagmorgen die neue Watch Urbane vorgestellt, welche mehr oder weniger auf der G Watch R* basiert. Natürlich bekommen wir hier wieder eine Android Wear-Uhr mit einem runden 1,3″ POLED-Display. Unter der Haube gibt es keine Veränderung, es kommt die Snapdragonn 400-Plattform mit 512 MB RAM Arbeitsspeicher, 4 GB Datenspeicher und einem […]

LG hat überraschend zum Montagmorgen die neue Watch Urbane vorgestellt, welche mehr oder weniger auf der G Watch R* basiert. Natürlich bekommen wir hier wieder eine Android Wear-Uhr mit einem runden 1,3″ POLED-Display. Unter der Haube gibt es keine Veränderung, es kommt die Snapdragonn 400-Plattform mit 512 MB RAM Arbeitsspeicher, 4 GB Datenspeicher und einem 410 mAh Akku zum Einsatz. GPS fehlt leider wieder bei der G Watch R, dafür gibt es die üblichen Sensoren. Das Gehäuse ist wasserdicht.

Erhältlich werden wohl nur die beiden Farben Gold und Silber sein, zumindest zu Beginn. Beide Gehäuse sind aus Stahl, das Armband aus Leder mit einer Breite von 22 mm. In ihrer Größe ist die Urbane zudem etwas kleiner als die G Watch R. Infos zu Preis und Verfügbarkeit folgen noch. Was sagt ihr zur Watch Urbane?

(via Androidcentral)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.