LG G2: Goldenes und rotes Modell vorgestellt

Auch bei LG wird es langsam etwas bunter, denn nachdem das G2 nur in Schwarz und Weiß erhältlich war, kann man das Top-Modell des südkoreanischen Herstellers demnächst bald in Rot und Gold kaufen. Auch ein paar echte Fotos vom goldenen G2 gibt es schon.

lg g2 gold rot

Andrea von unseren italienischen Kollegen konnte bereits Fotos der goldenen Version aus Vietnam auftreiben. Auf diesen kann man gut erkennen, dass die goldene Farbe in echt gar nicht so wahnsinnig intensiv ist, sondern eher sehr dezent wirkt. Zudem scheint die Oberfläche matt zu sein, nicht glänzend. Das rote Modell wirkt zumindest auf den Pressebildern recht kräftig, echte Fotos habe ich aber auf die Schnelle leider nicht ausmachen können.

Ob beide Modelle so auch nach Deutschland kommen glaube ich zwar, kann ich aber mit Sicherheit aktuell noch nicht bestätigen. Eine Präsentation könnte es neben einem G2 Mini geben.

Lg_G2_Gold_5

Lg_G2_Gold_8

Lg_G2_Gold_7

Lg_G2_Gold_3

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

(via Webtrek, Techdroid)

 

  • Pingback: LG G2 in Rot und Gold: Flaggschiff (erneut) in neuen Farben gesichtet()

  • Pingback: LG G2 in Rot und Gold: Flaggschiff (erneut) in neuen Farben gesichtet | FreeString news feed()

  • Martin Jastram

    super, daß ihr auch fotos aufgetrieben habt.
    war shcon am überlegen, ob ich den aufpreis fürs goldene bei ebay zahlen soll, weil die oberfläche vom schwazen so hässlich ist.
    aber die fotos haben mir gezeigt, daß das goldene auch nicht viel besser sein wird.
    ich werd mir also eine designfolie draufmachen.

    hab ich schon bei meinem n4 gemacht (wo es zugegebenermaßen wesentlich einfacher war)
    und kann das jedem nur empfehlen.

    das aufbringen ist wesentlich leidchter, als auf bei dispülayfolien.
    mehrfaches abziehen und neu aufbringen ist ebenfalls kein thema – sogar später noch beim handywechsel.
    die optik ändert sich durch die folie dramatisch und bleibt dabei auch aus der nähe sehr überzeugend.
    mein carbondesign hat sogar einer haptischen untersuchung standhalten können.
    da diese folien ziemlich dick sind, helfen sie sogar ein bißchen bei stürzen

    • Folie hab ich selbst noch nicht probiert, würde auch gern die schwarze Rückseite „eintauschen“.

      • Martin Jastram

        ich werde das auf jeden fall machen, wenn ich meins bestellt habe.
        wenn die folien nur halb so gut sind, wie die auf meinem n4, kann man da nix falsch machen.
        und ich schwöre, daß meine gläserne rückseite ohne die folie schon längst kaputt wäre.
        die folie schützt tatsächlich – sogar bei kleinen stürzen, weil sie so dick und TPU-mäßig daherkommt (ohne daß man das gefühl hat, sie würde jetzt dick auftragen).

        wird allerdings noch ein paar wochen dauern, bis ich beim g2 zuschlage.
        sieht ja so aus, als ob sich der preis mit im moment 480,- EUR für die 32gb version endlich in realistische gefilde korrigiert – aber da geht noch was.

        die gold version mit 32gb ist übrigens zur zeit bei ebay für 500,- EUR zu haben – für den, wer´s mag.