Bereits vor einigen Tagen wurde erstmals von einem LG G2 Mini berichtet, jetzt gibt es wahrscheinlich dessen technische Daten zu bewundern. Und anders als erwartet gibt es diesmal eine durchaus interessantere Displaygröße, denn laut diesen Infos ist es mit 4,3 Zoll deutlich kleiner als bisher angenommen und könnte damit zumindest im Vergleich den Namen Mini […]

Bereits vor einigen Tagen wurde erstmals von einem LG G2 Mini berichtet, jetzt gibt es wahrscheinlich dessen technische Daten zu bewundern.

Und anders als erwartet gibt es diesmal eine durchaus interessantere Displaygröße, denn laut diesen Infos ist es mit 4,3 Zoll deutlich kleiner als bisher angenommen und könnte damit zumindest im Vergleich den Namen Mini tatsächlich verdienen. Blöd nur, dass die Auflösung wahrscheinlich bei nur 960 x 540 Pixel (qHD) liegt.

Als Prozessor kommt ein Snapdragon 400 mit vier Kernen zum Einsatz, welcher auch schon im Moto G verbaut ist. Beim Arbeitsspeicher können wir sicherlich mit 1 GB RAM rechnen.

UPDATE: Offenbar bringt LG mehrere Geräte auf den Markt, denn auch ein LG D620 zeigte sich jetzt dank UA Profil.

Die Präsentation des G2 Mini könnte zur CES im Januar erfolgen.

(via Phone Arena, Webtrek)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.