Samsung und Co. können Geräte ohne Ende auf den Markt schmeißen, das LG G2 werden sie wohl nicht so schnell toppen. Es ist wohl nach wie vor das insgesamt beste Paket am Markt und kann dank der Community noch deutlich verbessert werden. Beispielsweise mit einer Modifikation für die integrierte Kamera. Benötigt wird dafür wie immer […]

Samsung und Co. können Geräte ohne Ende auf den Markt schmeißen, das LG G2 werden sie wohl nicht so schnell toppen. Es ist wohl nach wie vor das insgesamt beste Paket am Markt und kann dank der Community noch deutlich verbessert werden. Beispielsweise mit einer Modifikation für die integrierte Kamera.

Benötigt wird dafür wie immer der Root-Zugriff. Nutzt man die Kamera aber wirklich häufig, könnte sich das Installieren der Modifikation mehr als nur lohnen. So bringt sie die Aufnahmemodi Ultra HD und 120 FPS für Videos mit, fügt die EIS-Methode des G Pro 2 für wenigere Verwacklungen hinzu, ermöglicht manuelle ISO-Einstellungen, ein HDR-Videomodus ist hinzugekommen, der Autofokus ist schneller, die Kamera reagiert bei schlechter Belichtung besser und die Fotoqualität soll besser als zuvor sein.

Klingt nach einem netten Paket, das eigentlich nur entstanden ist, weil einige Nutzer von LG enttäuscht sind. Der Hersteller nutzt die mögliche Leistung der Hardware nicht aus. Alle Instruktionen zur Installation usw. findet ihr bei den XDAs im Forum, viel Spaß damit!

PS: Backups nicht vergessen!

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

(via Droid-life)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.