Nachdem es noch ein Rätselraten in den vergangenen Tagen um die Veröffentlichung des LG G3 gab, wird dies nun endlich durch den Hersteller selbst gelöst. Seit heute werden Einladungen zu einem Event versendet, welches jeweils in drei Städten gleichzeitig an zwei Tagen stattfindet. Am ersten Tag wird das Event in San Francisco, New York und auch […]

Nachdem es noch ein Rätselraten in den vergangenen Tagen um die Veröffentlichung des LG G3 gab, wird dies nun endlich durch den Hersteller selbst gelöst. Seit heute werden Einladungen zu einem Event versendet, welches jeweils in drei Städten gleichzeitig an zwei Tagen stattfindet.

Am ersten Tag wird das Event in San Francisco, New York und auch London stattfinden. Einen Tag später fokussiert sich LG auf den asiatischen Markt. Zwar sagt keiner genauer, ob es sich bei diesem Event eines für das G3 handeln wird, doch alle bisherigen Hinweise sind recht eindeutig. Spätestens seit der gestrigen Bestätigung, dass das G3 noch im zweiten Quartal in den Handel kommen wird, ist wohl alles klar.

Ob der Look der Einladung auch ein Hinweis auf ein anderes Material für das Smartphone ist, wie etwa Metall, ist aktuell wohl nur eine Vermutung.

Auch die Präsentation der G Watch wird für das Event erwartet.

(via TheVerge)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.