Wie in den letzten Tagen und Wochen schon bekannte wurde, hat LG jetzt eine neue Version des G3 präsentiert, welche so aber zunächst nicht nach Europa kommt. Dafür gibt es auch gute Gründe, denn das neue Modell bietet LTE Cat. 6 und wäre damit völlig überdimensioniert. Netze mit 225 MBit/s fehlen uns hierzulande, in Südkorea sind sie aber offenbar vorhanden.

Ein Highlight des neuen Modells ist natürlich auch der Prozessor, denn hier kommt ein Snapdragon 805 von Qualcomm (2,7 GHz) zum Einsatz. In den europäischen Modellen der Flaggschiff-Smartphones sind bislang nur die 800 oder 801er Modelle des Snapdragon 8xx verbaut.

Unterm Strich sollte aber erwähnt sein, dass die Power des neueren Prozessors wahrscheinlich sowieso nur von einem Prozent der Bevölkerung zu spüren ist. Wir werden also sicherlich verschmerzen können hierzulande nur die „schwächere“ Version des LG G3 kaufen zu können.

(via LG, Phandroid)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.