Das LG G3 ist noch nicht mal frei im Handel erhältlich, schon wird von einem neuen Modell gesprochen. Das war auch schon beim HTC One M8 und auch beim Samsung Galaxy S5 der Fall. Das neue Modell soll dann offenbar mit einem Snapdragon 805-Prozessor ausgestattet sein, der noch etwas mehr Power als der jetzt verbaute […]

Das LG G3 ist noch nicht mal frei im Handel erhältlich, schon wird von einem neuen Modell gesprochen. Das war auch schon beim HTC One M8 und auch beim Samsung Galaxy S5 der Fall. Das neue Modell soll dann offenbar mit einem Snapdragon 805-Prozessor ausgestattet sein, der noch etwas mehr Power als der jetzt verbaute Snapdragon 800/801 hat. Neue Infos listen ein LG G3 mit dem APQ8084, welcher eben eher als Snapdragon 805 bekannt ist und schon seit langer Zeit erwartet wird.

Unter anderem bringt der Prozessor eine neuere Grafikeinheit mit und eine deutlich größere Speicherbandbreite. Klingt zwar nett, die meisten Nutzer würden das aber wohl kaum im Alltag spüren. Zudem ist kaum abzusehen, ob denn ein neueres Modell des G3 auch überhaupt in Europa landen würde oder vielleicht doch von Beginn an nur für Südkorea bestimmt ist.

>>> LG G3 bei Amazon vorbestellen

 

(via G4G, mylgphones)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.