Besitzer des LG G3 werden wahrscheinlich in den kommenden wenigen Monaten kein Android-Update erhalten, zumindest nicht auf eine neuere Version. Das berichten die Leute von LG Griechenland auf Facebook, die auf die Nachfrage eines Nutzers ziemlich deutlich meinten, dass derzeit keine Pläne für das Android 5.1 Lollipop existieren. Da nun Android 5.1 bereits vor über […]

Besitzer des LG G3 werden wahrscheinlich in den kommenden wenigen Monaten kein Android-Update erhalten, zumindest nicht auf eine neuere Version. Das berichten die Leute von LG Griechenland auf Facebook, die auf die Nachfrage eines Nutzers ziemlich deutlich meinten, dass derzeit keine Pläne für das Android 5.1 Lollipop existieren. Da nun Android 5.1 bereits vor über drei Monaten präsentiert wurde und LG offensichtlich keine Pläne für ein Update hat, wird LG möglicherweise beim G3 einen größeren Sprung machen und im Herbst oder gegen Ende des Jahres das neuere Android M nachliefern.

Direkt auf Android M?

Ein Grund dafür wäre meines Erachtens schnell gefunden, vielleicht bringt Android 5.1 keine brauchbaren oder dringend benötigten Verbesserungen mit, die für LG eine aufwendige Entwicklung rechtfertigen. Lieber stellt man gleich alle Kraft und Zeit für das brandneue Android M bereit, welches final im Herbst des Jahres erscheint.

(via TechValue, PhoneArena)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.