Folge uns

Android

LG G4: Hersteller bestätigt, dass der Snapdragon 810 einfach zu viel Strom braucht

Veröffentlicht

am

Na endlich gibt es mal einen nachvollziehbaren Grund, warum LG im neuen G4 nicht den vermeintlich besten Prozessor von Qualcomm verbaut hat. Bislang war immer die Rede von Problemen bei der Hitzeentwicklung und auch daraus resultierenden miesen Akkulaufzeiten beim Snapdragon 810-Prozessor. Mehr oder weniger liegt es nun letztlich auch daran, wie LG gegenüber unseren Kollegen bestätigt hat, warum im LG G4 ein kleinerer Chip steckt. Genauer gesagt ging es um die Akkulaufzeit, die mit einem 808er Snapdragon einfach besser als mit einem 810er ist.

Einen besseren Grund kann man eigentlich nicht anführen, was LG in ein richtig gutes Licht rücken würde. Der Hersteller nimmt einen sehr guten aber nicht High-End-Prozessor, damit der Nutzer von einer besseren Akkulaufzeit profitiert, als sie mit einem „besseren“ Prozessor möglich wäre. Ein gewagter Schritt, der die üblichen Kunden aber sowieso egal sein dürfte, da die ihre Smartphones nicht aufgrund des verbauten Prozessors wählen.

Und wenn wir zu uns selbst ehrlich sind, reicht ein Snapdragon 808 aus, wie es für die meisten Nutzer wahrscheinlich auch der etwas schwächere 615 schon tun würde. Die Gründe von LG klingen besser als die, die Qualcomm anführte.

>>> LG G4 vorbestellen*

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Enaijo

    12. Mai 2015 at 09:54

    Immer dieses um den heißen Brei herum reden um ja nicht sagen zu müssen, dass die erste Revision des 810 Misst war.

    Was passiert bei höherem Energieverbrauch? Physik? Jemand? Die Energie wird natürlich in Wärme umgewandelt = Hitzeproblem. Aber natürlich hat der frühe 810 KEIN Hitzeproblem … sagt Qualcomm. Kann man natürlich so hinstellen, denn der Prozessor taktet ja runter, bevor die Hitze wirklich zu einem Problem wird.

    Unterm Strich bleibt aber stehen, dass die erste(n) Revisionen vom 810 viel Energie verbrauchen, wodurch sie viel Hitze entwickeln, wodurch sie sehr früh runtertakten.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt