Folge uns

Android

LG G4: Kein Qualcomm Quick Charge 2.0

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG G4 Lederrückseite, Akku

Zwar besitzt das LG G4 einen Snapdragon 808-Prozessor und damit auch theoretisch Quick Charge in Version 2.0 des Prozessor-Herstellers, doch darauf hat LG dann doch verzichtet. Heute wurde ich irgendwo gefragt, ob das Gerät denn Quick Charge 2.0 beherrscht und wir haben dank der Kollegen nun eine eindeutige Antwort.

Nein, kein Quick Charge 2.0 für das LG G4. Wobei die Zeit, bis das Gerät aufgeladen ist, sich trotzdem in Grenzen halten dürfte.

Schon das LG G3 war bei vielen Nutzern in anderthalb bis zwei Stunden aufgeladen, was beim G4 aufgrund der gleichen Akkugröße zumindest nicht langsamer sein dürfte. LG meint auch, dass das 1.8 A starke Netzteil für schnelles Aufladen ausreichen sollte bzw. ist davon überzeugt.

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Dirk Elliger

    30. April 2015 at 06:38

    Das habe ich gefragt gestern^^ Mein G2 lädt auch relativ schnell. Aber Quickcharge ist da schon ein anderes Level und ich verstehe nicht, warum man darauf verzichtet. Wäre in meinen Augen ein Vorteil. Klar ist es schonender für den Akku wenn man ihn langsam lädt. Aber gerade wenn man mal auf den Sprung ist hat QC ein riesen Vorteil (auch wenn man hier natürlich ein 2.Akku parat haben könnte^^)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.