Folge uns

Android

LG G4 Pro: Technische Daten der Extraklasse im Metallgehäuse

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

LG G4 Test

Bringt LG auch das G Pro in eine neue Generation? Zum Jahresende soll es ein LG G4 Pro geben, das höchstwahrscheinlich aus Gründen des Marketings diesmal deutlich mehr an das Flaggschiff aus dem Frühjahr erinnern soll. Die Hardware allerdings spielt in einer anderen Liga, wenn wir dem Bericht von Leaksfly aus China glauben können. Die packen technische Daten der Extraklasse aus, die aber für ein „Pro-Modell“ auch durchaus erwartet werden können. Vom Metallgehäuse wussten wir bereits, nun gehts an die Innereien.

Prozessor der nächsten Generation

5,8″ soll das Display groß sein und dabei natürlich eine 2K-Auflösung wie das normale G4* besitzen. Unter der Haube wird angeblich der dann brandneue Snapdragon 820 arbeiten, der bereits angekündigt wurde. So richtig viele Details ist Qualcomm über den Chip aber bislang nicht losgeworden. Ein neuer Kyro-Kern soll hier zum Einsatz kommen, verfügbar ist der Chip ab Jahreshälfte zwei.

Des Weiteren werden im LG G4 Pro satte 4 GB RAM verbaut sein und der Datenspeicher liegt wohl bei mindestens 32 GB. Die rückseitige Kamera soll mit 27 MP zumindest auf dem Datenblatt glänzen.

Vielleicht ist es weniger ein Note, doch die Konkurrenz ist schnell ausgemacht, nämlich das Galaxy Note 5 von Samsung. Beide Geräte werden zumindest mit ihrer Hardware in direkter Konkurrenz stehen.

(via Mobiltelefon, PhoneArena)

Kommentare

Beliebt