Der neue Achtkern-Prozessor Snapdragon 810 kommt derzeit nicht wirklich gut weg, weshalb LG eventuell auf einen anderen Prozessor von Qualcomm für das neue G4 setzt. Zumindest im GFXBench ist nun angeblich ein LG-Smartphone aufgetaucht, welches mit dem Snapdragon 808-Prozessor ausgestattet ist, der dem 810er zwar sehr ähnelt, allerdings von den stärkeren Cortex-A57-Kernen nur zwei besitzt. […]

Der neue Achtkern-Prozessor Snapdragon 810 kommt derzeit nicht wirklich gut weg, weshalb LG eventuell auf einen anderen Prozessor von Qualcomm für das neue G4 setzt. Zumindest im GFXBench ist nun angeblich ein LG-Smartphone aufgetaucht, welches mit dem Snapdragon 808-Prozessor ausgestattet ist, der dem 810er zwar sehr ähnelt, allerdings von den stärkeren Cortex-A57-Kernen nur zwei besitzt. Des Weiteren ist die Grafikeinheit schwächer.

Die restliche technische Ausstattung passt zu Flaggschiff-Smartphones, denn das 5,5″ Display löst mit 2560 x 1440 Pixel auf und der Arbeitsspeicher hat 3 GB RAM. Die rückseitige Kamera löst Videos in 4K auf und Fotos mit 16 MP, während die Frontkamera Videos in 4K aufzeichnet und Fotos mit „nur“ 8 MP (Selfie-Alarm!).

Da derartige Einträge bei Benchmarks gefälscht werden können, wollen wir uns auf die technischen mal noch nicht festnageln lassen. Der Prozessor auf jeden Fall ist interessant, die restlichen Daten wären hingegen aktueller Standard und wenig überraschend.

(via TuttoAndroid, GFXBench)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.