Folge uns

Android

LG G4 soll schon im April kommen, um dem Galaxy S6 zu konkurrieren

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Samsung hat im vergangenen Jahr etwas Reputation verloren und möchte mit dem Galaxy S6 natürlich wieder angreifen. LG hingegen hat mit dem G3 wohl respektable Erfolge feiern können und will natürlich noch mehr Marktanteile auch von Samsung abgraben. Deshalb wird man erneut den Rhythmus verkürzen und laut koreanischen Berichten das neue G4 bereits im April vorstellen, um Samsung ein wenig in die Quere zu kommen, die höchstwahrscheinlich einen Monat zuvor ihr Galaxy S6 in Barcelona präsentieren werden.

Mit einer etwas späteren Präsentation aber schnellen Verfügbarkeit könnte das G4 dem Galaxy S6 die Show stehlen. Nur LG wird wissen, ob sie eventuell eine Chance gegen das S6 haben, da man mit Sicherheit ein wenig über das neue Gerät der Konkurrenz bescheid weiß.

So hat man sich nun der Konkurrenz immer mehr angenähert und in den vergangenen Jahren die eigenen Top-Smartphones erst im August und dann im Mai vorgestellt. Jetzt vielleicht im April, nochmals einen Monat plus x eher. Das G4 soll wieder ein Smartphone mit neuen Experimenten sein, wie bereits von LG bestätigt wurde.

(via Korea Times, Droid-life)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.