Folge uns

Android

LG G4 wird anders als das G3, neue Software wird bald vorgestellt

Veröffentlicht

am

Bei LG hat man überraschend positive Worte über das neue Samsung Galaxy S6 verloren und ist dennoch der Meinung mit diesem Smartphone in naher Zukunft mithalten zu können. In einem neuen Interview wird bestätigt, dass man sich auf dem Erfolg des G3 nicht ausgeruht hat und ein neues spannendes G4 entwickelte.

Der Fokus liegt allerdings auch auf der Software, die noch vor dem neuen Smartphone präsentiert werden soll. Die neue LG UX 4.0 wird uns wohl schon demnächst gezeigt, im April könnte dann das G4 vorgestellt werden.

Unter der Haube könnte im G4 wohl ein Prozessor aus dem eigenen Haus zum Einsatz kamen, ähnlich wie es Samsung bei den neuen Top-Smartphones macht.

(via KoreaTimes, PhoneArena, G4G)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Dave

    4. März 2015 at 16:15

    wo haben die sich positiv geäußert?

    • Denny Fischer

      4. März 2015 at 16:24

      In dem Interview, das Anlass für den Artikel war.

    • Michel

      5. März 2015 at 06:51

      Das kommt vielleicht eine neue Premiumklasse, die sich durch gekrümmte Displays auszeichnen wird. Und LG könnte da vielleicht softwareseitig mehr daraus machen als Samsung, denn die Technik ist noch jung und hat noch viel Potenzial für Nutzungsszenarien und noch in den Kinderschuhen steckt

  2. Dirk Elliger

    5. März 2015 at 06:43

    LG könnte nebenbei auch noch z Bsp Sony mehr Konkurrenz machen, wenn sie ein Mini passend zum G4 heraus bringen was aber die selben Specs beinhaltet (ausser Akku und evt Auflösung). Das wäre doch mal was. Mir reicht nämlich die Grösse des G2 mit dem ich immer noch sowas von zufrieden bin. Das G3 war mir schon Ticken zu gross. Daher ein gutes Package und das in 2 Grössen und sie könnten mit Samsung und Sony auf einer Höhe stehen.(Das Taten sie für mich schon mit dem G2) Display/Body Ratio und Laufzeit waren sie schon 2013 ganz vorn dabei und wie gesagt wenn ich heute so vergleiche ist das G2 immer noch teils in den beiden Dingen überlegen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt