LG G5: Metall statt Plastik?

lg g4

Irgendwann kommt der Tag an dem auch bei LG eventuell ein Umbrauch stattfinden muss, eventuell könnte es der Tag der Präsentation des LG G5 im kommenden Frühjahr sein. Samsung hat es beim Galaxy S6 so gemacht, LG könnte es in der fünften Generation der eigenen G-Serie machen und den Wechsel der Materialien vollziehen. Bislang bestimmte Kunststoff die Gehäuse der G-Serie, nun erwartet man laut Insidern ein Gehäuse aus Metall beim G5. Würde mir gefallen, muss aber nicht sein.

Dennoch ist ein klarer Trend in den vergangenen Jahren zu sehen, mehr Metall und Glas kommt bei den Flaggschiff-Smartphones zum Einsatz. Egal ob Sony, Samsung, HTC, Huawei oder wer sonst noch so am Start ist, Kunststoff hat ausgedient, außer bei Microsoft. Klar, bei Preisen von jenseits der 600 Euro kann man auch etwas mehr erwarten. Mal abgesehen davon, ob Glass oder Metall wirklich „praktischer“ in der Handhabung sind.

LG G5 mit komplett neuem Design?

Die Quelle behauptet den Prototyp gesehen zu haben, der beim Design einen deutlichen Fortschritt im Vergleich zu den bisherigen G-Smartphones von LG aufweist. Auch LG ist unter Zugzwang, die chinesische Konkurrenz läuft den Herstellern aus Korea und Japan so langsam davon.

[asa_collection items=1, type=random]smartphones[/asa_collection]

(via ET NewsDroid-life)