Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

LG G5: Viel Plastik, wenig Metall [UPDATE]

LG verspricht beim G5 zwar ein Gehäuse aus Metall, doch ein großer Teil ist leider nur aus Kunststoff. Teilweise verspricht LG beim neuen G5 ein Gehäuse aus Metall, teilweise umschreibt man ganz gut, dass das Gehäuse nur ein Metalldesign besitzt. Wie nun  JerryRigEverything herausgefunden hat, ist der größte Teil des Smartphones aus Kunststoff. Dummerweise genau der Teil des Gehäuses, welchen wir als Nutzer immer in der Hand halten.

Das hochwertige Gehäuse aus echtem Metall sorgt für pure Ästhetik. – Zitat der deutschen Webseite.

So ist die Rückseite zwar aus Metall gefertigt, allerdings nur besonders dünn. Überzogen wurde das Aluminium der Rückseite mit einer dicken Schicht aus Kunststoff. Das sorgt für eine weniger hochwertige Haptik und auch für ein niedrigeres Gewicht. Tja, irgendwie haben wir (zumindest ich) doch bei einem Preis von 699 Euro mehr erwartet.

UPDATE: Wie ein Mitarbeiter von LG sagt, ist der Überzug eine Farbe und Primer, kein Plastik. Mehr dazu in diesem Artikel.

Zumal das größte Problem scheint, dass LG das Gehäuse in der Regel als Metallgehäuse bezeichnet. Streng genommen ist es zwar aus Aluminium, nur sieht und hat der Besitzer des Gerätes davon im Prinzip rein gar nichts. Oder man kratzt sich auch das komplett Plastik der Rückseite ab.

(via AndroidAuthority, 9to5Google)