LG kündigt 2018er V30 mit KI-Kamera an

LG V30 2018 Kamera KI

Schon seit längerer Zeit gibt es Gerüchte über eine Neuauflage des LG V30 zum Mobile World Congress in zwei Wochen, nun hat das Unternehmen diese Infos bestätigt. LG wird zur größten Mobile-Messe wohl kein neues LG G7 präsentieren, sondern stattdessen eine Neuauflage des LG V30 zeigen. Über eine Änderung der technischen Daten lässt sich derweil nur spekulieren, Verbesserungen für die Kamera sind ausführlich bestätigt.

LG hat in einer Pressemitteilung angekündigt, auf besagter Messe ein neues LG V30 zu präsentieren, welches „New AI Functionalities Aligned Closely with Needs and Usage Behavior of Today’s Consumers“ an Bord haben wird. Für die Kamera wird es das neue „Vision AI“ geben, die künstliche Intelligenz erkennt Objekte, Landschaften usw., woraufhin die bestmöglichen Kameraeinstellungen für die jeweilige Szene automatisch gewählt werden.

Ansonsten kann die Kamera auch das, was Google Lens / Goggles, Bixby Vision und ähnliche Tools können, nämlich QR Codes scannen, Produkte erkennen und ähnliche Dinge. Ebenso soll uns die Kamera spürbar dabei helfen, bessere Fotos unter schlechten Lichtbedingungen zu machen.

LG V30 2018 Kamera KI

Zu guter Letzt will uns LG neue Sprachbefehle an die Hand geben, um die Kamera auch ohne Finger bedienen zu können. LG will uns damit ersparen, dass wir für jede Kamerafunktion durch die Menüs müssen. Übrigens sollen die Neuerungen nicht nur den neusten Geräten zur Verfügung stehen. [via TheVerge]

Alle Artikel zum MWC 2018