Folge uns

News

LG kündigt G als neue Bezeichnung für zukünftige Top-Smartphones an

Veröffentlicht

am

LG G2 Logo

Wie schon vor Wochen oder sogar Monaten berichtet wurde, wird LG in Zukunft alle Top-Smartphones einfach nur noch mit der Bezeichnung G ausstatten. An das G kommt noch eine entsprechende Zahl, doch die Wortmarke Optimus wird entfallen. Und das ist auch ein richtiger Schritt für die Zukunft, wenn man neben den gut verkauften unteren Preisklassen auch eine Top-Serie besser verkaufen möchte. Anders als bei Samsung profitieren bei LG nämlich nicht die kleineren Geräte vom guten Namen der Top-Seller, sondern die Top-Geräte gehen mit der bisherigen Bezeichnung eher in der Masse unter.

LG hat zudem auch gleich bestätigt, dass das neue Flaggschiff LG G2 heißen wird. Des Weiteren werden 4:3 Geräte weiterhin mit Vu bezeichnet, die Optimus-Bezeichnung dürfte dann zukünftig nur noch bei den Geräten der unteren Preisklassen zu finden sein. Ob man mit dieser Änderung wirklich ganz oben angreifen können wird, also die G-Serie zum Erfolg wird, müssen wir natürlich erst mal noch abwarten.

Das LG G2 wird höchstwahrscheinlich am 07. August enthüllt, denn dann findet ein entsprechendes Event in den USA statt.

[asa]B00BTCE734[/asa]

(via Android-Police)

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt