Folge uns

Android

LG kündigt G8 ThinQ mit besonderer Frontkamera an

Veröffentlicht

am

LG G8 Frontkamera

Wie in den vergangenen Jahren verrät LG ein paar Funktionen des neuen Flaggschiff-Smartphones bereits vorab. Heute sehen wir die Frontkamera des LG G8 ThinQ, erstmals wird das Gerät bei seinem Namen genannt. LG verbaut vorn eine Kamera mit ToF-Sensor, wofür man mit Infineon zusammengearbeitet hat.

Mehr als nur eine Frontkamera

Der verbaute ToF-Sensor misst mittels Infrarot die Entfernung eines Objekts, was zum Beispiel für den Portraitmodus hilfreich sein kann. Aber auch für biometrische Funktionen, wie das inzwischen beliebte Face-Unlock. Der Sensor kann Objekte in 3D wahrnehmen.

While other 3D technologies utilize complex algorithms to calculate an object’s distance from the camera lens, the ToF image sensor chip delivers more accurate measurements by capturing infrared light as it is reflected off the subject. As a result, ToF is faster and more effective in ambient light, reducing the workload on the application processor thereby also reducing power consumption.

And due to its fast response speed, ToF technology is widely used in various biometric authentication methods, such as face-recognition. What’s more, because ToF sees objects in 3D and is not affected by light from external sources, it delivers an excellent recognition rate, both indoors and out, ideal for implementation in augmented reality (AR) and virtual reality (VR) applications.

Vorgestellt wird das neue LG G8 zum MWC in Barcelona, das untermauert der Hersteller mit seiner Pressemitteilung erneut.

 

Kommentare öffnen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt