LG scheint nach Samsung der erste Hersteller zu sein, welcher ein Smartphone mit einem HD-Display auf den Markt bringt, welches die Bezeichnung „HD“ aufgrund der Auflösung von 1280×720 Pixel trägt. Diese Auflösung soll bei einer Diagonale von 4,5 Zoll dargestellt werden, was für eine unglaublich scharfes Bild durch die hohe Pixeldichte sorgen dürfte. [aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Neben dem […]

LG scheint nach Samsung der erste Hersteller zu sein, welcher ein Smartphone mit einem HD-Display auf den Markt bringt, welches die Bezeichnung „HD“ aufgrund der Auflösung von 1280×720 Pixel trägt. Diese Auflösung soll bei einer Diagonale von 4,5 Zoll dargestellt werden, was für eine unglaublich scharfes Bild durch die hohe Pixeldichte sorgen dürfte.

[aartikel]B004Q3QSWQ:right[/aartikel]Neben dem Display wird das LG LU6200 mit einem 1,5GHz starken Dual-Core-Prozessor von Qualcomm ausgestattet sein, hat 1GB RAM Arbeitsspeicher, eine 8 Megapixel Kamera an der Rückseite und wird ein LTE-Modem an Bord haben. In dem nur 10,5 Millimeter schlanken Gehäuse werden wir zudem einen 1830mAh starken Akku finden und mit diesem bringt das Gerät dennoch nur 123 Gramm auf die Waage. Neben LTE wird wohl auch ein NFC-Chip verbaut sein, selbstverständlich werden wir auch Wifi, Bluetooth, die üblichen Sensoren und eine Frontkamera für Videotelefonie in und am Gerät finden.

Zum Launch wir des das Gerät wohl vorerst nur in Korea geben, doch sicherlich wird es so oder so ähnlich auch in Europa auf den Markt kommen. Immerhin muss man das leicht geschundene Image wieder etwas polieren und dem Nexus Prime von Samsung etwas entgegnen. (via)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.