Last-Minute-Angebote bei Amazon: Jeden Tag neu!

LG Optimus 3D bekommt 3D-Konverter via Update

Inzwischen ist Oktober und wir werden bereits in ein paar Tagen die nächste Android-Version sehen, doch das juckt LG wenig und die Smartphones der Koreaner bleiben nach wie vor altem Stand (Android 2.2). Dennoch bekommt diesmal das Optimus 3D wieder ein Update, welches immerhin eine nette Funktion mitbringt, nämlich den vor einiger Zeit angekündigten 3D-Konverter.

[aartikel]B004S9NDQC:right[/aartikel]Was kann das Teil? Ganz einfach, damit lässt sich 2D-Content in 3D umwandeln, ziemlich praktisch für ein Smartphone mit 3D-Display. So lassen sich nun Spiele welche via OpenGL laufen, ab sofort auch in 3D spielen, auch wenn es sich eigentlich um eine handelsübliche 2D-Version der jeweiligen App handelt. Die Kollegen von Android Community haben das Ganze mit Angry Birds Rio ausprobiert und waren positiv überrascht, da ein offenbar gutes Ergebnis entstanden ist. Vorerst lassen sich „offiziell“ nicht alle Spiele umwandeln, da der Konverter auf eine Kompatibilitätsliste von LG zurückgreift, dennoch kann man mit dem Force-Mode auch inkompatible Spiele probieren umzuwandeln.

Die neue Firmware trägt das Kürzel V10K und soll bereits in Europa zur Verfügung stehen, dafür einfach mal den LG Mobile Updater anschmeißen. Mit dem Update soll das Optimus 3D wohl auch etwas an Performance gewonnen haben, wie die Kollegen zumindest feststellen konnten.