optimusl301

optimusl301LG hat zu Beginn des Jahres insgesamt drei Smartphones vorgestellt, welche einer Design-Serie angehören und eher so nebenbei laufen sollen. Groß beworben werden die Geräte nicht, sind aber übrigens fast alle mit der aktuellsten Android-Version Ice Cream Sandwich ausgestattet, das jetzt verfügbar Optimus L3 aber leider nicht. Mit unter 125 Euro ist es sehr günstig und hat auch eine dementsprechende Ausstattung, welche aber für den Einstieg in die Android-Welt locker ausreichend ist.

  • 800MHz Prozessor
  • 384MB RAM Arbeitsspeicher
  • 1GB Datenspeicher + microSD-Slot
  • WiFi, GPS, HSDPA
  • 3 Megapixel Kamera ohne LED-Blitz
  • Android-Version 2.3 (Gingerbread)

Für ein Neugerät ein wirklich guter Preis, auch wenn LG in den letzten Jahren sich nicht immer mit Ruhm bekleckert hatte, waren die Geräte im Einsteiger-Segment meist sehr solide. [via]

[button link=“https://www.smartdroid.de/ref/amzoptimusl3/“ bg_color=“red“ window=“yes“]Optimus L3 bei Amazon[/button] [button link=“https://www.smartdroid.de/ref/nbboptimusl3/“ bg_color=“red“ window=“yes“]Optimus L3 bei NotebooksBilliger[/button]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.